Nordamerikanische Wochen-Post

161ST YEAR - THE AMERICAN NEWSPAPER WRITTEN IN THE GERMAN LANGUAGE

Home

Services

German Churches

German Clubs

German Radio

Contact Us

Archives

Front Page and Selected Articles for 25. JULI 2015

Front Page

Aus aller Welt

Sport

Feuilleton

Gesundheit

Schweizer Kuhglocken-Streit: Alpenidyll oder Tierquaelerei?

Bierhoff der Gluecksbote von St. Petersburg - Loew: "Guten Job gemacht"

Puccinis Oper "Turandot" bringt chinesisches Flair an den Bodensee

Im Bierbauch kann gefaehrliches Fett schlummern

ausallerwelt sport feuilleton gesundheit

Schweizer Kuehe gelten als gluecklich. Das sei falsch, meint eine kaempferische Tierfreundin und fordert ein Kuhglocken-Verbot. Das Gebimmel gehe dem Vieh auf die Nerven. Die Bauern sind empoert.

Fussball-Deutschland reibt sich wieder die Haende. Das traditionelle Losglueck beschert den Weltmeistern einen leichten Weg zur erhofften Titelverteidigung 2018. Gastgeber Russland zeigt sich unaufgeregt und gut organisiert. Nur Noch-FIFA-Chef Blatter wirkt wenig gluecklich.

Geheimnisvolle Exotik und chinesisches Flair haben die Bregenzer Festspiele am Mittwochabend an den Bodensee gebracht: Mit Giacomo Puccinis Oper "Turandot" und unter dicken Regenwolken ist das oesterreichische Musikfestival in seine 70. Saison gestartet. Das Werk mit der weltberuehmten Arie "Nessun dorma" (Keiner schlafe) erzaehlt die Geschichte einer chinesischen Prinzessin, die jeden Freier koepfen laesst, der ihre Raetsel nicht loesen kann.

Die gemaessigte Plauze bei Maennern scheint gerade wieder vorzeigbar zu sein. Dabei war und ist der Bierbauch kein rein aesthetisches Problem. Denn tief im Inneren des Bauchraums kann sich Fett ansammeln und auch an und zwischen den Organen anlagern - eine Gefahr fuer die Gesundheit.

Reise

Tipps and Trends

Aus Allen Staaten

Aus Allen Staaten

Ruegens ruhige Seite - Im Sueden sind die Straende noch einsam

Mit dem Essen spielt man nicht: Tischmanieren fuer Kinder

Detroit Schwaben Unterstuetzungs Verein

reise tippsandtrends ausallerstaaten ausallerstaaten

Die schmale Landstrasse fuehrt vorbei an Aeckern und Kornfeldern. Ploetzlich ist dann der kleine Hafen von Stahlbrode zu sehen. Von hier aus, gut 20 Kilometer von Stralsund entfernt, starten die Faehrschiffe nach Glewitz. Schon nach zehn Minuten legen sie auf der Halbinsel Zudar an.

Emil patscht mit seinen Fingern ins Karottengemuese. Nebenan entdeckt seine Schwester Laura, wie wunderbar sich ein Loeffel dazu eignet, Nudeln ueber den Tisch zu katapultieren. Dazwischen sitzen die Eltern und schauen sich ratlos an: Sind ihre Schaetzchen reif fuer Tischmanieren?

Am Sontag, den 12. July, trafen sich Mitglieder des Vereines zum jaehrlichen Familien Piknik im Dodge Park. Es war nur eine kleine Gruppe von Mitgliedern, aber trotzdem wurde es ein schoener und gemuetlicher Nachmittag. Der Wettergott meinte es gut mit uns und liess die Sonne scheinen, eine schoene Brise Wind mit eingeschlossen.

1996-2015 Nordamerikanische Wochen-Post. All rights reserved.